Josef Ackermann als Personality in Residence

Der Mensch hinter dem Top-Manager Ackermann – Die Rolle von Führung und Risikomanagement in (heutigen) Krisensituationen

06. - 08. Mai 2024

Der Mensch hinter dem Top-Manager Ackermann – Die Rolle von Führung und Risikomanagement in (heutigen) Krisensituationen

06. - 08. Mai 2024

Ein weiterer illustrer Absolvent kehrt als Personality in Residence zu seiner akademischen Heimat zurück. Die Universität St. Gallen und das SQUARE freuen sich, Josef Ackermann willkommen zu heissen. Während seiner Residenz im SQUARE wird Ackermann sowohl an grossen als auch an intimeren öffentlichen Veranstaltungen mitwirken und wertvolle Einblicke in Führungsfragen, Risikomanagement und die Skills für aufstrebende Führungspersönlichkeiten gewähren. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, von einem der führenden Köpfe der globalen Finanzwelt zu lernen und Einblicke in die komplexen Herausforderungen und Chancen der heutigen Wirtschaftswelt zu gewinnen.

 

Über Josef Ackermann

Josef Ackermann gilt als eine faszinierende und facettenreiche Persönlichkeit. Er besitzt einen tiefgreifenden akademischen Hintergrund mit einem PhD in Economics von der Universität St. Gallen selbst, was seine Rückkehr umso bedeutungsvoller macht. Unter seiner Führung brachte sich die Deutsche Bank erstmals in die Position einer führenden globalen Investmentbank. Darüber hinaus war Ackermann Vize-Präsident des Foundation Boards des Weltwirtschaftsforums (WEF) und sass im Verwaltungsrat der Zurich Insurance Group. Ausserdem war er in turbulenten Zeiten wie der Finanzkrise ein gefragter Verhandlungspartner für Politiker und Wirtschaftsführer weltweit. Ackermanns Amtszeit war geprägt von strategischen Entscheidungen, die die Unternehmen durch komplexe Finanzmärkte und herausfordernde Zeiten steuerten. Seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dieser Zeit bieten wertvolle Lektionen über Führung, Risikomanagement und die Dynamiken der globalen Wirtschaft. Doch Ackermanns Interessen und Kompetenzen reichen weit über den Finanzsektor hinaus. Er ist bekannt für sein Engagement in verschiedenen Bildungs- und Wohltätigkeitsorganisationen und hat bedeutende Beiträge zur Diskussion über ethische Standards in der Wirtschaft geleistet.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen verfügbar!

Leider wurden für Ihre aktuell gewählte Filterung keine Veranstaltungen gefunden. Bitte passen Sie die Einstellungen an oder setzen Sie die Filter zurück.

north